Geschäftsbedingungen

 

DIESER VERTRAG UND SEINE PARTEIEN

 

Dieser Vertrag wird geschlossen zwischen uns, NobleProg Europe mit Sitz in Wildenbruchstr. 8, 12045 Berlin und Ihnen, dem Klienten als Einzelperson, Partner oder Firma wie sie im Formular für die Schulungsregistrierung, welches ordnungsgemäß von einem autorisierten Stellvertreter unterschrieben wurde, genannt wurde. Die Person, welche das Formular für die Schulungsregistrierung unterzeichnet hat, die Geschäftsführer einer Firma oder die Partner einer Handelsgesellschaft haften persönlich für alle Verbindlichkeiten, die aus diesem Vertrag entstehen und nicht vollständig, von Ihnen selber oder der zugehörigen Organisation, erfüllt worden sind. Vor allem, falls diese Organisationen ihre Geschäftstätigkeit einstellen und noch offene Verbindlichkeiten gegenüber NobleProg vorhanden sind.

Dieser Vertag wird gültig sobald wir Ihr Schulungsregistrierungsformular erhalten und Ihnen ihre Kursbuchung bestätigen. Falls wir kein vollständiges Formular erhalten, wird angenommen, falls wir per Email, Fax, mündlich oder schriftlich zusagen Arbeit für Sie zu verrichten, dass die unten stehenden Geschäftsbedingungen von beiden Parteien akzeptiert werden.

Jegliche Konditionen, die von Ihnen unterbreitet, vorgeschlagen oder vorgeschrieben sind, egal zu welcher Zeit, ob schriftlich oder mündlich, werden hiermit ausdrücklich ausgeschlossen.

Veränderungen dieses Vertrages bzw. der Geschäftsbedingungen sind nicht bindend solange wir nicht schriftlich zugestimmt haben. Dies gilt auch, falls sie das Buchungsformular abgeändert haben, um die von Ihnen gewünschten Änderungen deutlich zu machen.

 

ANFRAGEN & BUCHUNGEN

 

Bei Anfragen, die am Telefon getätigt werden und sonstige spezielle Regelungen oder Abweichungen von unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedarf es einer schriftlichen Zustimmung von uns. Ein vollständiges Schulungsregistrierungsformular sollte über unsere NobleProg Website eingereicht oder per Fax bzw. Post gesendet werden. Bis zu dem Zeitpunkt an welchem wir das vollständig und korrekt ausgefüllte Schulungsregistrierungsformular erhalten haben, wird ein provisorischer Platz für Ihre Teilnehmer reserviert, vorbehaltlich der Zahlung wie unten aufgeführt.

 

GEBÜHREN

 

Planmäßige Schulungsgebühren werden veröffentlicht, diesen muss vor der Buchung zugestimmt werden.

 

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

 

Hiermit erklären Sie sich einverstanden, die vollen, vereinbarten Gebühren innerhalb von bis zu 5  Werktagen nach Rechnungsausgang zu zahlen. Falls schriftlich nicht anders vereinbart, kann ein Fehler ihrerseits in Bezug auf die Zahlung vor Antritt des Kurses als Stornierung verstanden werden. Die unten genannten Stornierungsstrafen und damit verbundenen Regelungen können somit Anwendung finden.

 

STORNIERUNG ODER AUFSCHUB DURCH DEN KUNDEN

 

Stornierungen und Aufschübe müssen sofort schriftlich bei uns eingereicht werden und müssen uns mindestens 16 Werktage vor dem Schulungstermin erreichen. Dies findet Anwendung für planmäßige und nicht planmäßige Schulungen. Strafgebühren in Höhe eines prozentualen Anteils der veröffentlichten Schulungsgebühren können auf sie zu kommen, dies hängt von dem Zeitraum ab in welchem uns die Stornierung zugeht.

20 Tage : 100% der veröffentlichten Schulungsgebühren

21-30 Tage : 50% der veröffentlichten Schulungsgebühren

31 Tage + : 0% Strafe

 

KREDITKARTE/LASTSCHRIFT ERSTATTUNGSRICHTLINIEN

 

Rückerstattungen können in besonderen Fällen durch Entscheidung des Managements gewährt werden.

 

TRANSFER UND STELLVERTRETER

 

Ein Transfer zu anderen Kursen kann möglich sein, hier kommt es auf die Verfügbarkeit an. In jedem Fall ist dies nur auf Standby Basis möglich. Stornierungsgebühren können dabei immer noch anfallen, falls keine ausreichende Mitteilung vorhanden ist (siehe oben). Jeder Transfer kann Gebühren von 30 € pro Teilnehmer verursachen, um Verwaltungskosten zu decken.

Stellvertretende Teilnehmer mit gleicher Erfahrung können kurzfristig gesandt werden. Hierbei entstehen keine Gebühren.

 

STORINIERUNG UND TERMINÄNDERUNG DURCH NobleProg

 

NobleProg behält sich das Recht vor, eine Schulung oder ein Teil dieser Schulung zu jeglicher Zeit zu stornieren oder zu verschieben. Falls NobleProg eine Schulung stornieren oder verschieben muss, wird den Teilnehmern ein alternativer Termin oder die Möglichkeit des Rücktritts von der Schulung mit Rückerstattung der Kosten angeboten. Wir können keine Verantwortung für die zusätzlichen Kosten, die dem Kunden durch die Stornierung oder durch die Änderung des Termins entstanden sind, übernehmen.

 

COPYRIGHT

 

Copyright und andere Arten von geistigem Eigentum in den Materialien, welche wir für den Gebrauch vor oder während der Schulung vorbereiten, einschließlich Marketing und Schulungsnotizen verbleiben jederzeit bei uns.

 

SCHULUNGSINHALT

 

Der aktuelle Inhalt der Kurse ist im Menüpunkt Schulungsübersicht ersichtlich, dieser kann sich von Zeit zu Zeit ändern und sollte bei Buchung bestätigt werden. Wir bestreben alle Teile der Schulung so wie sie in der Schulungsübersicht detailliert sind zu behandeln, jedoch kann dies nicht garantiert werden. Falls möglich, können wir den Kursinhalt auf Anfrage der Teilnehmer, soweit diese zustimmen, ändern oder falls es vom Kursleiter als nötig angesehen wird. Die Dauer der Schulung kann sich unterscheiden je nach Teilnehmerzahl, Geschwindigkeit der Klasse und Fähigkeit der Teilnehmer. Schulungen finden normalerweise täglich von 9.30-16.30 Uhr statt mit einer Stunde Mittagspause und kleinen Erfrischungspausen.

 

DOKUMENTATION

 

Eine Dokumentation kann für manche Kurse angeboten werden und kann sich in Stil und Tiefe unterscheiden. Der Kauf, die Vorbereitung sowie Duplizierung und Lizenzierung für nicht planmäßige Schulungen verursacht zusätzliche Gebühren, die dazu gehörige Rechnung wird nach dem Kurs erstellt sobald die genauen Kosten bekannt sind.

 

TEILNEHMERERFAHRUNG UND -VERHALTEN

 

Es wird erwartet, dass sich alle Teilnehmer professionell zu jeder Zeit des Kurses verhalten. Betrunkenes und ordnungswidriges Verhalten wird nicht toleriert.

Die Teilnehmer müssen die minimalen Voraussetzungen, die für diese Schulung erforderlich sind, erfüllen. Falls dies nicht der Fall sein sollte, hat dies große Auswirkung auf unsere Fähigkeiten den Kurs ordnungsgemäß zu halten. Unerfahrene, nicht qualifizierte, zu bewanderte und erfahrende Teilnehmer können die Schulung belegen, aber müssen sich bewusst sein, dass der Erfolg des Kurses beschränkt sein wird und der Kursleiter sich nicht speziell an die Bedürfnisse dieser Teilnehmer anpassen kann, es sei denn dies wurde vorher anders vereinbart.

Wir behalten uns das Recht vor, zu jeder Zeit Teilnehmer von der Schulung auszuschließen (ohne Rückerstattung der Gebühren), falls diese Störungen oder Verzögerungen aufgrund einer der oben genannten Gründe verursachen oder falls ihre Qualifikation und derzeitige Erfahrung es unmöglich machen den Kurs, wie er ursprünglich beabsichtigt war, zu halten.

Wir behalten uns das Recht vor einen Kurs (ohne Rückerstattung der Gebühren) zu stoppen, falls die Teilnehmer sich nicht benehmen, Störungen verursachen oder ihre Erfahrung und Qualifikationen es nicht weiter möglich machen den Kurs in Bezug auf Inhalt und Tiefe so zu halten wie es beabsichtigt war.

Alle daraus resultierenden Ansprüche in Bezug auf Verspätung oder Störungen an uns durch die Kunden oder Teilnehmer wird dem Verursacher dieser Störungen in Rechnung gestellt.

 

WERBEVERBOT

 

Bis zu 12 Monate nach Abschluss der Schulung darf keine Partei (soweit es schriftlich nicht anders vereinbart war) sich um die Anstellung oder Dienstleistungen jeglicher Personen der anderen Parteien, die mit der Schulung verbunden waren, bemühen. Realisierte Schäden durch Bruch dieser Regelung entsprechen dem Bruttogehalt oder Gebühren der Person für die ersten 12 Monate seiner Anstellung oder seines Dienstleistungsvertrags, oder 650.000 €, je nach dem was höher ist.

 

VERSCHIEDENES

 

Die Kunde (oder jegliche andere Parteien die den NobleProg Vertretern direkt oder indirekt durch den Kunden vorgestellt wurden) dürfen unter keinen Umständen, ohne die vorherige schriftliche Einverständnis von NobleProg, in irgendeiner Weise direkte Verhandlungen mit den Vertretern von NobleProg (oder anderen Parteien, die direkt oder indirekt vorgestellt wurden) führen. Dies gilt im Zusammenhang mit jetzigen oder zukünftigen Projekten. Jeglicher daraus entstehender Verlust für aktuelle oder zukünftige Geschäfte werden dem Kunden in Höhe von 30000 € pro Tag für jeden verlorenen Geschäftstag oder in Höhe des Wert des gesamten Geschäftsverlustes, je nachdem welcher Wert höher ist, in Rechnung gestellt. Es wird angenommen, dass der Kunde Software-Lizensen für alle Schulungen besitzt, welche wir halten sollen, egal an welchem Schulungsort oder welche Hardware benutzt wird, ob von uns oder dem Kunden zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmer sind für jegliche Schäden an unseren Daten, unserer Ausstattung oder unseren Niederlassungen in Höhe der entstandenen Verluste verantwortlich. Die Ausstattung ist üblicherweise IBM PC kompatible Hardware.

NobleProg übernimmt keine Verantwortung für Diebstähle oder Verluste des Kundeneingentums, welches in unseren Geschäftsgebäuden verloren wurde oder für Schäden und Verluste die aus der Kursteilnahme oder Dienstleistungsinanspruchnahme resultieren. Wertgegenstände, Computeraustattung, persönliches Eigentum usw. soll nie unbeaufsichtigt gelassen werden. Auch wenn ein Kursleiter, Berater oder Mitarbeiter anbietet in den Pausen auf die Sachen aufzupassen.

Die Schulung gilt als fortschreitend zufriedenstellend im Sinne des Kunden bis der Kunde darauf aufmerksam macht, dass dies nicht der Fall ist und die Unterschiede zwischen dem vorher vereinbarten Kursinhalt und dem aktuell behandelten Kursinhalt aufzeigt. Falls angemessen, kann der Kursleiter ab diesem Zeitpunkt den Kursinhalt wie gewünscht ändern, sofern alle Teilnehmer zustimmen und es sinnvoll ist, dies vom Kursleiter zu erwarten.

HAFTUNG

NOBLEPROG ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG UND IST NICHT VERANTWORTLICH FÜR JEGLICHE FEHLER ODER UNTERLASSUNG, WAS DIE FUNKTIONSFÄHIGKEIT DES CODES, DER METHODEN ODER DER BEISPIELE, DIE WÄHREND DER SCHULUNG PRÄSENTIERT WURDEN ANBETRIFFT. DES WEITEREN GEWÄHRLEISTET NOBLEPROG NICHT DIE EXAKTHEIT, VOLLSTÄNDIGKEIT, AKTUALITÄT ODER ANDERE EIGENSCHAFTEN JEGLICHER MATERIALIEN DIE DURCH DAS TRAININGSMATERIAL ZUR VERFÜGUNG GESTELLT WURDEN. BENUTZER ERKLÄREN HIERMIT, DASS NOBLEPROG NICHT FÜR VERLUSTE ODER VERLETZUNGEN HAFTBAR GEMACHT WERDEN KANN, DIE DIREKT ODER INDIREKT AUS DER BENUTZUNG ODER BEREITSTELLUNG DES SCHULUNGSMATERIALS UND DER RATSCHLÄGE, DIE WÄHREND DER SCHULUNG GEGEBEN WURDEN, EGAL OB DIESE NICHT GANZ ODER NUR TEILWEISE  DURCH NACHLÄSSIGKEIT ODER UNVORHERGESEHENE FÄLLE AUßERHALB DER KONTROLLE VERURSACHT WURDEN.

 

 

Spezialangebote

Course Ort Schulungsdatum Kurspreis (Fernkurs / Schulungsraum)
Statistik mit SPSS Predictive Analytics SoftWare Bern Do, 2017-10-12 09:30 2059EUR / 2559EUR
MongoDB für Entwickler Zürich Mo, 2017-11-06 09:30 1782EUR / 2282EUR
Statistik Level 1 Bern Mi, 2017-11-15 09:30 1881EUR / 2381EUR
Training Neural Network in R Zürich Di, 2017-11-21 09:30 1872EUR / 2372EUR
Semantic Web Überblick Zürich Mi, 2017-11-29 09:30 972EUR / 1322EUR
Drools Rules Administration Bern Mi, 2018-02-28 09:30 2961EUR / 3611EUR

Course Discounts Newsletter

We respect the privacy of your email address. We will not pass on or sell your address to others.
You can always change your preferences or unsubscribe completely.

EINIGE UNSERER KUNDEN