Schulungsübersicht

Einführung

  • Computer Vision
  • Machine Vision
  • Pattern Matching vs Pattern Recognition

Ausrichtung

  • Merkmale des Zielobjekts
  • Bezugspunkte auf dem Objekt
  • Bestimmung der Position
  • Bestimmung der Orientierung

Ausmessen

  • Festlegen von Toleranzgrenzen
  • Messen von Längen, Durchmessern, Winkeln und anderen Abmessungen
  • Ausschleusen eines Bauteils

Inspektion

  • Erkennen von Fehlern
  • Einstellen des Systems

Zusammenfassung und Schlussfolgerung

Voraussetzungen

  • Vertrautheit mit der Fertigung.
  • Erfahrungen oder Interesse an der Programmierung, insbesondere C++.

Publikum

  • Ingenieure und Entwickler, die Bildverarbeitungsanwendungen entwickeln wollen
  • Fertigungsingenieure, Techniker und Manager
 14 Stunden

Teilnehmerzahl



Preis je Teilnehmer

Erfahrungsberichte (1)

Verwandte Kategorien