Schulungsübersicht

    Grundlegende Konzepte Kubernetes Architektur Cluster-Komponenten
Erstellung der App Container erstellen
  • Lokales Docker-Repositorium konfigurieren
  • Pod-Design Konfiguration der Basis
  • Aktivitäts- und Bereitschaftstests
  • CPU- und Speicherbeschränkungen
  • Ressourcenbeschränkungen für einen Namespace
  • Sicherheit Sicherheitskontext
  • Dienstleistungskonten
  • Geheimnisse
  • Kubernetes Netzpolitik
  • Linux Fähigkeiten
  • Konfiguration des Einsatzes Controller: Einsätze, Daemon-Sets und Stateful-Sets
  • Aufträge und Cron-Jobs
  • Karten konfigurieren
  • Rolling Upgrade, blau-grüner Einsatz, kanarischer Einsatz
  • Verwendung von Helm zur Verwaltung der Einsätze
  • Kubernetes API-Ressourcen
  • Multi-Container-Pods Beiwagen-, Botschafter- und Adaptercontainer
  • Init-Container
  • Dienstleistungen & Networking Dienstleistungen und verschiedene Arten
  • Lastausgleich
  • Einlasskontrolle
  • Zustand Persistenz Persistenz des Anwendungsstatus in Kubernetes
  • Kurzzeitige Lagerung
  • Anhaltende Mengen und Forderungen
  • Speicherklassen
  • Voraussetzungen

    • Verständnis von Konzepten und Architekturen für native Cloud-Anwendungen.
    • Erfahrungen in der Programmierung in Python, Node.js, Go oder Java.
    • Eine OCI-konforme Container-Laufzeitumgebung, wie z.B. Docker oder rkt.

    Publikum

    • Entwickler
    • Kubernetes Benutzer
     21 Stunden

    Teilnehmerzahl



    Preis je Teilnehmer

    Erfahrungsberichte (5)

    Verwandte Kategorien